Ensembles

In den zahlreichen Spielkreisen, Ensembles und Workshop bietet die Musikschule Gelegenheit zum gemeinsamen Musizieren.

Kammermusik

Unsere Kammermusik - Ensembles:

mehr . . .

Saxophon-Ensemble

Thomas Bouterwek
Thomas Bouterwek

Leitung: Thomas Bouterwek

Orchester

Walther Köglmayr
Walther Köglmayr

Leitung: Walter Köglmayr

Sie spielen ein Instrument, ob z.B. Saxophon, Akkordeon, Gitarre oder Kontrabass und haben Interesse, mit anderen diese Freude an Musik zu teilen?

Dann kommen Sie doch zu unserem Orchester. Unter Leitung des erfahrenen Musikers Walter Köglmayr musizieren Erwachsene Jazzstandards, Tangos und vieles mehr jeden zweiten Dienstags in der Musikschule.

 

Alte Musik

Ernst Bader
Ernst Bader

Leitung: Ernst Bader

Wir musizieren auf Nachbauten alter Instrumente, die vom Kursleiter kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Der Einstieg in das Ensemble ist ab 10 Jahre möglich. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Anfänger erhalten die Möglichkeit, das Spiel auf den Instrumenten in kleinen Gruppen oder einzeln zu erlernen.

Bei Interesse nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und vereinbaren unverbindliche Schnupperstunden.

Kammermusik Violinen

Heli Simet
Heli Simet

Leitung: Heli Simet

Diese Kammermusik ist für Streichinstrumente in Kombination mit Akkordinstrumenten (Klavier, Gitarre, Harfe o.ä.) sowie Blasinstrumenten gedacht. Die SchülerInnen lernen dabei, aufeinander zu hören, sich anzupassen und Rücksicht aufeinander zu nehmen. Dadurch entwickeln sie einen Sinn für Rhythmus, Dynamik, Artikulation und die unterschiedlichen Ausdrucksweisen der einzelnen Instrumentengattungen. Durch das gemeinsame Musizieren werden soziale Kompetenz und Intelligenz in starkem Maß gefördert.

Kammermusik Celli

Esther Beitelrock
Esther Beitelrock

Leitung: Esther Beitelrock

Wir bieten den Celli-Ensemble-Unterricht als Ergänzung zum Einzelunterricht an für Schüler/innen, die Spaß am gemeinsamen Musizieren mit anderen haben. 

Im Ensemble-Spiel kommen neue Schwerpunkte hinzu:

  • Aufeinander hören
  • mehrstimmiges Spiel
  • musikal. Spiele und Übungen, die zum einen den Gruppenzusammenhalt und die Integrationsfähigkeit, zum anderen das Klangempfinden und Rhythmusfähigkeit der Kinder fördern
  • bereits vorhandene Kenntnisse zum Notenlesen und Musiktheorie können in der Gruppe mit Spaß und Freude vertieft werden.

Volksmusik

Unsere Volksmusik - Ensembles:

mehr . . .

Baierischer Mundartchor

Sophie Geiger
Sophie Geiger

Leitung: Sophie Geiger und Michaela Schmötzer

Wenn wir uns mit lautem „Kikeriki“ beim „Bimperlwirt“ treffen, dann sind wir bei einer Probe des baierischen Kinderchors der Musikschule.

Michaela Schmötzer
Michaela Schmötzer

Wir beginnen mit spielerischen Lockerungs- und Einsingübungen, um danach lustige baierische Kinderlieder zu lernen.

Singen macht Spaß!

Einstiegsalter ab 4 Jahren

Unterrichtstag: Freitag

Diatonische-Spielkreis

Thomas Gruber
Thomas Gruber

Leitung: Thomas Gruber

Workshops

Zur Zeit bestehen folgende Workshops:

mehr . . .

VHS-Chor

Ruth Kleber
Ruth Kleber

. . . für Leute, die nicht singen können

Leitung: Ruth Kleber

Dieser Chor ist eine Kooperation der Volkshochschule Murnau mit der Camerloher Musikschule und ist für alle gedacht, die glauben nicht singen zu können, aber gerne singen möchten.

Sie brauchen noch nie gesungen zu haben, brauchen nicht Noten lesen zu können und wenn sie denken, dass sie keine Stimme haben, dann sind sie hier richtig.

Nähere Infos im Büro der Musikschule

Jazz-Workshop

Christian Behnke
Christian Benke

Leitung: Christian Behnke

Bei diesem Workshop handelt es sich um ein gemeinsames Erarbeiten von Jazzstandards. Schwerpunkt hierbei ist die Improvisation auf Akkordprogressionen, bei denen die Schüler ihr Wissen um Funktionsharmonik anwenden und ausprobieren können.
Teilnehmen können Schüler, die bereits auf relativ hohem Niveau von ihren jeweiligen Fachlehrern im Bereich Jazz unterrichtet werden.